Sitemap . AGB . Datenschutz . deutsch ǀ english
Badeaccessoires

Optimalen Sitz Ihrer fashy Schwimmbrille einstellen


Der Saugtest

Drücken Sie die Schwimmbrille auf die Augen, so dass eine leichte Saugwirkung entsteht. Falls die Brille kurzzeitig am Gesicht haftet, deutet dies auf guten Halt hin.

Steg anpassen
Passen Sie den Steg, zwischen den Brillengläsern, dem Abstand Ihrer Augen an. Verstellen Sie den Steg
um je eine Kerbe, bis Sie die optimale Einstellung für Ihre Augen gefunden haben. Schneiden Sie danach
die überstehenden Kerben des Stegs wie abgebildet ab.
Brillen mit einem festen Nasensteg werden in einer Universalgrössen hergestellt. Das Verstellen des Nasensteges ist daher nicht möglich.

Kopfriemen anpassen
Ziehen Sie das Kopfband über den Hinterkopf und positionieren Sie die Gläser über die Augen. Stellen Sie das Kopfband mit Hilfe der beiden steilichen Verstellösen so ein, dass die Brille fest am Kopf anliegt, ohne Druckstellen zu erzeugen. Sollte beim Schwimmen dennoch Wasser in die Brillengläser eindringen, stellen Sie den Kopfriemen neu ein. Verstellen Sie den Kopfriemen solange, bis eine angenehmen Passform erreicht ist.

Anpassen der Schwimmbrille
Ziehen Sie den Kopfriemen über den Hinterkopf, während die Gläser auf dem Gesicht positioniert sind. Der Kopfriemen sollte im 45-Grad-Winkel an der oberen Kopfhälfte bleiben, um undichte Stellen zu vermeiden. Falls weiterhin Wasser eindringt, verstellen Sie das Kopfband weiter. Wenn Sie Wasser entfernen oder die Schwimmbrille verstellen wollen, nehmen Sie die Augengläser etwas vom Gesicht entfernt fest in die Hand.

Das Entfernen der Fashy Schwimmbrille
Zum sicheren Entfernen der Schwimmbrille legen Sie zu beiden Seiten des Kopfes die Daumen unter den Kopfriemen. Führen Sie die Daumen zum Hinterkopf und heben Sie das Kopfband vom Hinterkopf über die Stirn ab.

Pflege Ihrer Schwimmbrille
Damit Sie an Ihrer Schwimmbrille noch lange Freude haben, halten Sie die Gläser frei von Schmutz und Fett. Waschen oder reiben Sie die Gläster jedoch nicht von innen. Die Anti-Beschlag-Beschichtung könnte beschädigt werden. Waschen Sie die Brillen nach jeder Benutzung unter klarem kalten Wasser ab.

Wichtige Hinweise zum Schutz der Augen:


  • Lesen Sie vor Verwendung der Brille diese Anleitung aufmerksam durch.

  • Beim Aufsetzen und Abnehmen der Brillen sollten Sie immer vorsichtig sein, insbesondere wenn die Brille nass ist.

  • Wenn beim Gebrauch Haut- bzw. Augenreizungen auftreten, müssen Sie die Brille sofort abnehmen und danach nicht mehr benutzen.

  • Ziehen Sie niemals zuerst die Gläser von den Augen. Sie könnten durch den Gummiriemen zurückschnellen und die Augen verletzen.

  • Es handelt sich bei der Brille um eine Schwimmbrille. Sie eignet sich nicht zum Tauchen! Zur Verwendung an der Wasseroberfläche bestimmt! Auf die Verwendung als kurzfristige Schutzbrille, beispielsweise bei handwerklichen Arbeiten, ist nicht zulässig.

  • Die Brille ist kein Spielzeug. Benutzen Sie sie nicht beim Spielen oder im Zusammenhang mit Spielgeräten (z.B. Wasserball etc.) Keine Schwimmbrille kann vor Unfällen und Verletzungen schützen.

  • Wischen oder reiben Sie die Gläser jedoch nicht von innen. Die Anti-Beschlag-Beschichtung könnte beschädigt werden.

  • Es wird empfohlen, dass Lehrer, Trainer oder erfahrene Schwimmer den Umgang, das Anpassen, die Verstellung und das Entfernen der Schwimmbrille Kindern vorführen.


Ergänzende Fragen zu diesem Sachverhalt beanworten wir Ihnen gerne unter E-mail volker.kraus@fashy.de

Bademode für den Sommer!

Entdecken Sie trendige Bademode
für heisse Urlaubs-Tage

 
Copyright © fashy 2014